Architektur

Architektur beginnt mit dem Verschmelzen von gedanklichen und zeichnerischen Ideen zu einem für den Ort geschaffenen Konzept einem Thema, das sich wie ein roter Faden durch den Entwurfs- und Bauprozess durchzieht. Ob Innen oder Außen dient dieser „rote Faden“ als Berater bei sämtlichen Entscheidungen.

Entscheiden Sie sich für die Zusammenarbeit mit der KR Häuser GmbH, beginnt die gemeinsame Arbeit am Bauvorhaben. Die KR Häuser GmbH und ihr Architekt erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, Ihr ganz persönliches Hauskonzept und realisiert Ihre Wohnwünsche und Vorstellungen.

Sobald Sie Ihre Wünsche und Anforderungen mit unserem Architekten besprochen haben, erarbeitet die KR Häuser GmbH anhand Ihrer Angaben und den Eingebungen des Ortes einen individuellen Entwurf für Ihr Lebens- und Wohnkonzept. Sobald die Entscheidung gefallen ist, welcher Entwurf für Ihr Traumhaus der Richtige ist, wird dieser mit Hilfe von Fachingenieuren der verschiedenen Gewerke (wie z.B. Schallschutz, Wärmeschutz, Brandschutz, Statik etc.) soweit ausgearbeitet, dass er bei den Behörden zur Genehmigung vorgelegt werden kann.

 

Neben den Planungsleistungen übernehmen wir die Baukoordination sowie die Bauüberwachungen als bauleitender Architekt und erarbeiten eine Bauleistungsausschreibung. Diese bildet dann die Grundlage zur Angebotseinholung bei den verschiedensten Handwerkern. Sind diese bestätigt, koordiniert unser Architekt die Gewerke, kontrolliert die Bauausführung, rügt Mängel und übernimmt die Terminierung des Bauablaufes sowie der Baufertigstellung. Die Bauausführung wird durch den Architekt und KR Häuser GmbH stets dokumentiert.

DIE ARCHITEKTENLEISTUNG GLIEDERT SICH IN 9 PHASEN:

(Die Vergütung der Leistungsphasen erfolgt nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI))

 

1. Grundlagenermittlung
Festlegung der Soll-Vorgaben für die Planung: In den ersten Planungsgesprächen werden gemeinsam die Rahmenbedingungen für das Bauvorhaben festgelegt.
2. Vorplanung
Planungskonzepte zur Lösung der Soll-Vorgaben aus Leistungsphase 1: Der Architekt erstellt erste skizzenhafte Entwurfsansätze und klärt vorab die behördliche Realisierbarkeit. Erste Kostenschätzungen werden durch den Architekten erstellt, um auch den finanziellen Rahmen abzustecken.
3. Entwurfsplanung
Erstellung eines genehmigungsfähigen Gesamtentwurfes: In der Entwurfsplanung zeichnet der Architekt Grundrisse, Hausansichten, Gebäudeschnitte. Parallel dazu werden Kosten errechnet und die Baubeschreibung erstellt.
4. Genehmigungsplanung
Erlangung der Baugenehmigung: Der Architekt reicht die entsprechenden Anträge auf Baugenehmigung bei der zuständigen Behörde und im Namen des Bauherren ein. Die Behörde prüft anschließend die Zulässigkeit des Bauvorhabens und erteilt die Baugenehmigung. Der Bearbeitungszeitraum kann bis zu 3 Monate betragen.
5. Ausführungsplanung
Darstellung aller für die Ausführung notwendigen Einzelangaben: Liegt die Baugenehmigung vor, fertigt der Architekt wichtige Detailzeichnungen und Ausführungszeichnungen an. Die Bauausführung auf der Baustelle erfolgt gemäß der KR Häuser GmbH Ausführungszeichnungen.
6. Vorbereiten der Vergabe
Erarbeitung der Ausschreibungsunterlagen: Aufgeteilt in Gewerke erarbeitet unser Architekt auf Grundlage der Ausführungsplanung eine genaue Leistungsbeschreibung inkl. Massenberechnung. Anschließend wird die Baubeschreibung zur Angebotseinholung an verschiedene Firmen versendet.
7. Mitwirkung bei der Vergabe
Einholen, Prüfen und Werten von Angeboten, Vergabe von Bauleistungen: Die Angebotsabgabe erfolgt in der Regel bis zum angegebenen Stichtag. Liegen alle Angebote vor, beginnt die Angebotsauswertung mit anschließender Nachverhandlungen, Vergabegesprächen und Beauftragungen.
8. Objektüberwachung
Geregelter Bauablauf, Einhaltung von Terminen, Kosten und Qualitäten sowie Wirtschaftliche und technische Mangelfreiheit: Der Architekt übernimmt die Bauleitung und Bauüberwachung. Alle bautechnischen Bauabläufe werden ständig kontrolliert und dokumentiert.
9. Objektbetreuung und Dokumentation
Mangelfreies Bauwerk bis zum Ablauf der Verjährungsfristen: In einem Hausordner übergibt der Architekt alle baurelevanten Unterlagen.

 

 

 

 

 

 

 

nach oben